20. Jahrestagung vom 20. - 21. Februar 2019, Berlin

Enterprise Portfolio- und Projektmanagement mit SAP

Berichte, Praxiserfahrungen, Neuigkeiten und Umsetzung

Jetzt: aktuelle Agenda sichten

Download hier

/

Zeitlicher Ablauf, Dienstag 19. Februar 2019:

9.30 Beginn der Vormittags-Workshops
13.00 Gemeinsames Mittagessen
14.00 Beginn der Nachmittags-Workshops
17.30 Ende der Workshops

Hinweis:
Die Teilnehmerzahl ist im Interesse des Workshop-Charakters begrenzt.

Vormittags-Workshop 9.30 - 13.00 Uhr

Workshop 1: Kapazitäts- und Ressourcenmanagement mit dem SAP PPM, SAP PS, SAP HCM und SAP Fiori Apps
Hichem Chaibi, Consultant PPM und PS; Steffen Wester-Ebbinghaus, Geschäftsführer, beide Milliarum GmbH & Co. KG

Vormittags-Workshop 9.30 - 13.00 Uhr

Workshop 2: SAP Enterprise Portfolio and Project Management in der Cloud
Ellen Komber, Business Processes Consultant; Jonas Polkehn, Business Processes Consultant; Dr. Mario Franz, Produktmanager für Enterprise Portfolio and Project Management, alle SAP

Nachmittags-Workshop 14.00 - 17.30 Uhr

Workshop 3: Projektmanagementprozesse mit SAP S/4HANA und SAP Fiori
Hichem Chaibi, Consultant PPM und PS; Dirk Ott, Geschäftsführer, beide Milliarum GmbH & Co. KG

Nachmittags-Workshop 14.00 - 17.30 Uhr

Workshop 4: Einführung in SAP Commercial Project Management (CPM)
Martin Naethe, Business Processes Consultant; Janett Fuhlrott, Business Processes Consultant, beide SAP
08:30
Check-in und Begrüßungskaffee
09:00
Begrüßung und Eröffnung durch den Vorsitzenden
Robin Wüllenweber, Projektleiter, T.A. Cook
09:10
Projektmanagement-Gegensätze vereinen: Agil unter dem Wasserfall
Volker Faisst, Vice President Enterprise Portfolio and Project Management; Vytas Cirpus, Software Architekt PPM, beide SAP
09:55
Projekt- und Portfoliomanagement: Was ist neu, was bleibt in Zeiten von Innovation, Digitalisierung und VUCA?
Prof. Dr. Ayelt Komus, Professor, Leiter des Labors für BPM und Organizational Excellence, Hochschule Koblenz, Wiss. Beirat der Heupel Consultants
10:40
Kaffeepause und Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung
11:10
SPRINT to Replay 2.0: Wie agile Methoden das Ressourcenmanagement perfektionieren
Thomas Kling, Director Innovation & IP Management; Thomas Schneider, Engineer Business Processes and Analysis, beide OSRAM Opto Semiconductors GmbH & Co. OHG
11:55
Best Practice - Global SAP PPM Transition der Festo IT
Tobias Kreutter, IT Projekt Management Office; Martin Baldinger, IT Produkt Manager, beide Festo AG & Co. KG
12:40
Mittagspause und Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung
13:40
13:40
Effiziente Projektabwicklung mit SAP PS
Georg Parzefall, Global Process Owner Terminmanagement Neumaschinen; Oliver Stadler, Global Process Owner Terminmanagement Umrüstung und Upgrades, beide Krones AG
13:40
Harmonization Projectmanagement and -controlling
Christian Fischer, C-CI Investitionscontrolling, K+S AG; Martin Steiner, Teammanager Projekt Management Applications, Solution Architekt, All for One Steeb AG
14:25
Kaffeepause und Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung
14:55
14:55
Wie Management Dashboards zu besseren Entscheidungen führen
Marcus Paulus, Leiter PMO, Wien Energie GmbH
15:40
Erste Erfahrungen bei K+S auf dem Weg im Projekt-Reporting mit SAP BI-IP hin zu SAP Analysis for Office (AfO)
Harald Wolf, Controlling (C-CI), K+S AG
14:55
Strategien für die erfolgreiche Migration nach S/4HANA On-Premise und S/4HANA Enterprise Cloud
Ellen Komber, Business Processes Consultant; Bernd Bruch, Business Processes Consultant, beide SAP
15:40
Migration SAP-PS aus einem bestehenden SAP-ERP System in S/4 HANA mit einem Greenfield-Ansatz beim Anlagenbauer Balcke-Dürr
Jürgen Ziegler, Project Manager, Balcke-Dürr GmbH
16:25
Comfort Break
16:30
Grenzen existieren nur im Kopf
Christoph Strasser, Ultra Biker
17:15
Zusammenfassung und Ende des ersten Konferenztages
18:15
Get-together
09:00
Begrüßung durch den Vorsitzenden
Robin Wüllenweber, Projektleiter, T.A. Cook
09:10
Erfahrungsbericht zur Anwendung von PPM
Mark Glahn, Finance Director, Diebold-Nixdorf AG
09:55
Kollaboratives Projektmanagement für Bauprojekte mit SAP Project Intelligence Network for Construction
Andrea Langlotz, Solution Manager, SAP
10:40
Kaffeepause und Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung
11:10
11:10
Simplifizierung im Fokus – Fiori im Einsatz
Marit Frenzel, PLM/PPM Consultant; Dr. Hansjörg Prohl, Leiter IT Business Applications – Time to Market, beide HELLA KGaA Hueck & Co.
11:10
SAP Best Practices mit Enterprise Portfolio and Project Management
Marcel Math, Developer; Dr. Mario Franz, Produktmanager für Enterprise Portfolio and Project Management, beide SAP
11:55
Comfort Break
12:00
Round-Table-Diskussion
Wählen Sie aus den Themen: Ressourcenmanagement; SAP S/4HANA; Agiles Projektmanagement und PPM im Wandel.

Detaillierte Informationen finden Sie hier.

12:45
Mittagspause und Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung
13:45
13:45
Von MS Excel zu S/4 PPM: Startschuss der Digitalisierung bei PORR
Josef Kurz , Abteilungsleiter Business Excellence – kaufmännisch; Christian Hellerschmied, Abteilungsleiter Business Excellence - technisch, beide PORR AG
14:35
Von Microsoft Dynamics NAV nach SAP – mit Herausforderungen zu neuen Höhen
Hans-Peter Baier, SAP Senior Solution Consultant PPM, Bundesrechenzentrum GmbH
13:45
New Gantt UI Control
Volker Faisst, Vice President Enterprise Portfolio and Project Management, SAP
14:05
Agile PPM
Jonas Polkehn, Business Processes Consultant, SAP
14:25
Vereinfachtes Ressourcenmanagement mit dem SAP-PPM
Hichem Chaibi, Consultant PPM und PS; Dirk Ott, Geschäftsführer, beide Milliarum GmbH & Co. KG
14:45
Intelligent Product Design
Janett Fuhlrott, Business Processes Consultant, SAP
15:05
Logistik Integration mit SAP PPM
Martin Steiner, Beratungsleiter, All for One Steeb AG
15:25
Kaffeepause und Gelegenheit zum Besuch der Ausstellung
15:45
Update vom SAP Product Management
Dr. Mario Franz, Produktmanager für Enterprise Portfolio and Project Management, SAP
16:30
Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

Round Table Diskussionen

Die Round-Table-Diskussionen eröffnen Ihnen die Möglichkeit, sich in einem kleineren Kreis mit Gleichgesinnten unter Leitung eines Experten, der das Gespräch moderiert, auszutauschen. Abseits der Präsentationen und Live Demos haben Sie hier die Chance, Ihre Fragestellungen mit Fachleuten und Führungskräften zu diskutieren, die vor ähnlichen Herausforderungen im betrieblichen Alltag stehen.


1. S/4HANA Strategie
Digitalisierung, SAP S/4HANA, Machine Learning,…es gibt viele Themen im Umfeld des Projektmanagements, die heute intensiv diskutiert werden. Wir möchten Ihnen ein Forum bieten, wo Sie sich rund um Strategien, Migration, Integration, S/4HANA und EPPM austauschen können. Nutzen Sie die Chance , mit den anderen Teilnehmern der Konferenz über diese und andere Themen zu reden und Erfahrungen auszutauschen.

Moderation: Volker Faisst; Dr. Mario Franz; Bernd Bruch; Janett Fuhlrott; Jonas Polkehn, alle SAP

2. Ressourcenmanagement in Projekten
Welche Herausforderungen gibt es in ihrem Unternehmen im Ressourcenmanagement und wie wurden oder werden diese mit SAP gelöst? Welche Auswirkungen haben unterschiedliche Projektstrukturen, Projektrollen und Organisationseinheiten auf den Planungsaufwand und die Auswertungsmöglichkeiten? Tauschen Sie sich zu den Anforderungen und den unterschiedlichen Lösungsansätzen für das Ressourcenmanagement mit den anderen Tagungsteilnehmern aus.

Moderation: Hichem Chaibi, Consultant PPM und PS; Steffen Wester-Ebbinghaus, Geschäftsführer, beide Milliarum GmbH & Co. KG

3. Agiles Projektmanagement in SAP
Diskutieren Sie über die unterschiedlichen Ansätze, agile Methoden im PPM Umfeld zu nutzen und umzusetzen. Dabei stehen u. a. Themen wie Methodenauswahl und SAP Integration im Fokus. Diskutieren Sie gemeinsam über mögliche Anwendungsszenarien sowie die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Vorgehensweisen und tauschen Sie sich über die damit verbundenen Herausforderungen und Lösungswege aus.

Moderation: wird noch bekannt gegeben

4. Projektmanagement im Wandel – Retrospektive: 20 Jahre SAP PPM mit T.A. Cook
Wir möchten mit Ihnen gemeinsam einen Blick auf die Evolution des SAP PPM in den vergangenen 20 Jahren werfen. Im Fokus der Diskussion sollen die Entwicklungen und Veränderungen auf Toolseite als auch aus Sicht des Projekt- und Portfoliomanagements stehen. Des Weiteren möchten wir mit Ihnen mögliche zukünftige Entwicklungen diskutieren.

Moderation: Michael Fecke, SAP; Robin Wüllenweber, T.A. Cook & Partner Consultants GmbH

Ansprechpartner

Vivien Nasick
Event Logistics & Operations Manager

Tel. +49 - (0)30 - 88 43 07- 0
Mail: v.nasick@tacook.com